Boxen in Mingolsheim

Am 22.10.2016 boxten Leon und Lukas in Mingolsheim. Beide hatten starke Gegner. Leider mussten sich beide nach starken, spannenden Kämpfen knapp geschlagen geben. Einiges wurde von beiden sehr gut umgesetzt, anderes noch nicht. Für Milena, Justin und Ramazan fanden sich leider keine Gegner.


 

Boxen in Kaiserslautern

Am Samstag, den 24.09.2016 boxte Leon Kibnowski in Kaiserslautern. Leon konnte seinen Kampf gegen einen starken Gegner aus Landau klar für sich entscheiden und gewann mit einem einstimmigen Urteil, er hatte den Kampf zu jeder Zeit im Griff.

Justin Studtmann konnte stand für seinen ersten Kampf im Ring. Er machte einen Kampf gegen einen 23 Monate älteren und 28 Kämpfe erfahreneren Kaiserslautrer, der Justin, wie im Vorfeld besprochen, auch mal probieren ließ und sich super gut zurückhielt. Der Kampf endete am Ende unentschieden. Dafür noch einmal ein riesen Dankeschön an das Team vom 1. FCK für dieses bravouröse Verhalten.

Der Dritte für uns war Rafal Kwiatkowski, der gegen Shishay Taddese aus Homburg nach Punkten verlor. Rafa musste seinem Alter (39) Tribut zollen und hatte am Ende etwas Probleme mit der Luft.

Leider fand sich für Ramazan Moharrami erneut kein Gegner.

 

Boxgala 2016 in Homburg

Am Wochenende hieß es wieder „RING FREI“ für unser Team. Wir waren mit 5 Athleten/innen auf der alljährlichen Boxgala in Homburg. Leider konnten nur 2 unserer Athleten besetzt werden, diese waren Leon Kibnowski und Lukas Mohr.

Leon musste gegen den Lokalmatador und Saarlandmeister, Sonni Feix aus Homburg, antreten. Eine schwierige Aufgabe also, die Leon aber nach anfänglichen Schwierigkeiten direkt gut annahm und derjenige war, der den Kampf seinen Stempel aufdrückte. Kurioser Weise und zum Erstaunen ALLER Mitgereisten (auch von anderen Vereinen) fiel das Urteil zu Gunsten des Homburger Saarlandmeisters aus. Dieses Urteil ist so hinzunehmen, aber trotzdem ist es schade, dass jemand um den Lohn seiner harten Arbeit gebracht wird. Natürlich erweisen wir uns auch als fairer Verlierer eines solchen Kampfes und gratulieren Sonni Feix für diesen Sieg. Wir sind auch trotzdem stolz auf Leon, weil er das im Training gelernte schon teilweise sehr gut abrufen und anwenden konnte.

Der zweite war Lukas Mohr. Lukas überzeugte schon im Training mit seiner Art den Gegner durch die lange Distanz zu beherrschen. Dies konnte er auch gnadenlos mit in den Kampf transportieren und lies seinem Gegner aus Landau, der auch einen Kopf kleiner war, keine Chance. Er zeigte schönes Boxen aus der langen Distanz und auch einige schöne Angriffe. Folgerichtige wurde er dann in seinem ersten Kampf als Sieger erklärt. Gratulation an Lukas für diese Leistung.

vereinsübergreifendes Training

Am Samstag, den 17.09.2016 war bei unserem SSV einiges los. Wir boxten ein vereinsübergreifendes Vereinstraining für Schüler (8-12) Jahre an. Dieses Training wurde in unserer Halle von unseren beiden C- Trainern Corinna Wendt und Patric Deutsch durchgeführt. Wie man sieht hatten alle ihren Spaß und auch Trainer vom BC 21 Neunkirchen und Lucky Punch Saarbrücken waren vor Ort um zu helfen. Es gab noch ein Mittagessen und danach fand auch wieder Training statt. Dieses hat einen hohen Nachholbedarf.

Unser Trainer Sandro war mit Milena Meier in Limburg an der Lahn, wo sie sich einer starken Gegnerin aus Offenbach geschlagen geben musste.
 

Boxen in Homburg 2016

Endlich ist es wieder soweit... Der bc homburg richtet sein jährliches turnier aus und wir sind mit 5 Athleten dabei. Von unserem Verein treten die Kämpfer Milena Meier, Leon Kibnowski, Ramazan Moharrami,  Lukas Mohr und Justin Studtmann an.  Alle sind Fit und stehen für Samstag in den Startlöchern.